Information

Tipps zur Ernte von Oregano und zum Trocknen von Oregano

Tipps zur Ernte von Oregano und zum Trocknen von Oregano


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Getrocknete Kräuter lagern wunderbar und ermöglichen dem Hauskoch den Zugang zu vielen Aromen und Geschmacksrichtungen. Oregano ist ein mediterranes Kraut mit einem scharfen Geruch und Geschmack. Trockener Oregano trägt eine intensivierte Version seiner frischen Gaumenfreuden. Das Ernten und Trocknen von Oregano ermöglicht einen einfachen Zugang und eine langfristige Lagerung des Krauts. Erfahren Sie, wie Sie Oregano pflücken und trocknen, um Ihren Gewürzschrank abzurunden oder mit Freunden zu teilen.

Wie man Oregano erntet

Oregano ist ein winterhartes mehrjähriges Kraut, das in extrem kalten Wintern absterben kann. Die leckeren Blätter zu konservieren ist einfach. Warten Sie bis zum Morgen, nachdem der Tau getrocknet ist, wenn Sie Oregano ernten. Die ätherischen Öle in Kräutern haben an warmen Morgen die höchste Konzentration. Der beste Geschmack wird erzielt, wenn das Kraut genau so geerntet wird, wie sich Blütenknospen bilden.

Verwenden Sie eine Schere oder eine Gartenschere, um Stängel von der Pflanze zu entfernen. Schneiden Sie bis knapp über einen Wachstumsknoten oder eine Reihe von Blättern zurück. Dadurch kann sich die Pflanze vom Schnittbereich abzweigen und aromatischere Blätter produzieren. Spülen Sie die Stiele leicht ab, wenn sich Staub oder Mulch darauf befinden. Schütteln Sie die überschüssige Feuchtigkeit ab, bevor Sie Oregano trocknen.

Tipps zum Trocknen von Oregano

Es gibt verschiedene Methoden, um Oregano zu ernten und zur Konservierung zu trocknen. Sie können die winzigen Blätter abziehen und separat trocknen oder den gesamten Stiel trocknen und dann die knusprigen Blätter abbröckeln. Bündeln Sie die Stängel und hängen Sie sie an einem dunklen, trockenen Ort zum Trocknen von Oregano auf. Legen Sie eine perforierte Papiertüte um die Kräuter, um die Blätter beim Fallen aufzufangen und Schmutz und Staub fernzuhalten.

Sie können die Stängel auch in einer Schicht auf Dörrschalen trocknen oder für eine Low-Tech-Lösung mehrere Tage in einem warmen Raum auf Schalen legen. Drehen Sie die Stiele während des Trocknungsvorgangs mehrmals, um die Blätter gleichmäßig Luft und Hitze auszusetzen.

Sobald die Blätter trocken und die Stängel steif sind, können Sie die Blätter zur Lagerung entfernen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, den Stiel unten einzuklemmen und nach oben zu ziehen. Die Blätter fallen leicht ab. Die Stängel sind holzig und leicht bitter, aber Sie können sie einem Feuer hinzufügen, um einen erstaunlichen Kräuterduft zu erzielen. Sie können die getrockneten Stängel auch in einem Raucher verwenden, um dem Fleisch beim Kochen Geschmack zu verleihen. Gehen Sie durch die Blätter, um Spreu- und Stängelstücke zu finden, bevor Sie sie in einen Behälter geben.

Trockenes Oregano lagern

Nach dem Trocknen von Oregano und dem Ernten der Blätter müssen Sie diese an einem dunklen, trockenen Ort aufbewahren, um den besten Geschmack zu erhalten. Verwenden Sie Glasflaschen oder luftdichte Plastikbehälter. Licht und Luft beeinträchtigen den Geschmack des Krauts. Trockener Oregano hält bis zu sechs Monate bei bestem Geschmack und bester Qualität.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Wie man Oregano erntet

Oregano ist auf dem Höhepunkt seines Geschmacks, während sich die Blütenknospen bilden. Das ist normalerweise Anfang Juli, aber ich ernte es oft kurz davor oder kurz danach mit großartigen Ergebnissen.

Sie möchten auch einen warmen Morgen wählen, um Ihren Oregano zu ernten, da dann die ätherischen Öle in der Pflanze am konzentriertesten sind.

Wählen Sie einen Stiel aus, den Sie abschneiden möchten, und verwenden Sie Ihre Schere oder Gartenschere, um ihn ziemlich weit nach unten zu schneiden, direkt über einem „Knoten“, an dem zwei Blätter aus dem Stiel herauswachsen oder an denen Sie einen anderen finden Stiel wächst heraus.

Wenn Sie glauben, genug geerntet zu haben, reinigen Sie die Stängel vorsichtig, aber gründlich und trocknen Sie sie gut ab.


Wie man Oregano trocknet

Letzte Aktualisierung: 17. November 2020 Referenzen getestet

Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst, die ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. Das Content Management Team von wikiHow überwacht sorgfältig die Arbeit unserer Redaktion, um sicherzustellen, dass jeder Artikel von vertrauenswürdigen Recherchen unterstützt wird und unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

In diesem Artikel werden 19 Referenzen zitiert, die sich am Ende der Seite befinden.

Das wikiHow Video Team befolgte auch die Anweisungen des Artikels und überprüfte, ob sie funktionieren.

Dieser Artikel wurde 249.804 mal angesehen.

Egal, ob Sie Ihren eigenen Oregano ernten oder ein paar Stiele im Supermarkt aufheben, Sie müssen ihn austrocknen, bevor Sie ihn als Zutat oder Beilage verwenden können. Das Trocknen ist wichtig, da es die Textur und den Geschmack von Oregano verbessert. Waschen Sie Ihren Oregano vor dem Trocknen, indem Sie ihn unter kaltem Wasser abspülen, wenn er schmutzig ist. Anschließend können Sie Ihren Oregano trocknen, indem Sie ihn aufhängen oder auf ein Tablett legen. Wenn Sie es eilig haben, können Sie auch einen Dörrapparat oder einen Ofen verwenden. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie Ihren Oregano zu lange erhitzen, können Sie die Blätter verbrennen und ihre Aromen ruinieren.


Wie man griechischen Oregano trimmt und trocknet

Zum Thema passende Artikel

Griechischer Oregano (Origanum vulgare hirtum) ist eine krautige Staude. Die Pflanze wächst in den Klimazonen 4 bis 8 von Sunset niedrig und erreicht eine maximale Höhe von 8 Zoll mit einer Verbreitung von 18 Zoll. Die Pflanze eignet sich als Bodendecker und zum Erosionsschutz. Gärtner schätzen die natürliche Schönheit der weißen Blüten. Feinschmecker verwenden die Blätter zum Würzen in einer Vielzahl von Gerichten. Richtig geschnittener und getrockneter griechischer Oregano bewahrt einen hochwertigen Geschmack und bietet ein Gewürzangebot, das die Lebensdauer Ihrer Ernte verlängert.

Untersuchen Sie die griechischen Oreganopflanzen häufig, um den Wachstumszyklus zu bewerten. Griechischer Oregano beginnt im Juli zu blühen, nachdem er seine maximale Höhe von 6 bis 8 Zoll erreicht hat. Wählen Sie einen Erntetag, bevor die Pflanze die maximale Größe erreicht oder Blütenknospen entwickelt.

Verfolgen Sie jeweils einen Stiel von der Oberseite des Stiels bis zur Unterseite. Identifizieren Sie drei Sätze Blätter am Boden des Stiels. Schneiden Sie den Stiel direkt über dem dritten Satz Blätter. Bewahren Sie die zugeschnittenen Stiele auf. Wiederholen, bis alle Stiele abgeschnitten sind. Schneiden Sie die Pläne am Nachmittag, nachdem die Feuchtigkeit am Morgen verschwunden ist.

Bewegen Sie die zugeschnittenen Stängel an einen warmen, dunklen und trockenen Ort. Bündeln Sie die Zutaten in kleinen Gruppen. Halten Sie die Stiele fest zusammen. Wickeln Sie die Schnur um das Bündel, bis sie fest gebunden ist. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Zutaten gebündelt sind.

Deckenbalken in einem Nebengebäude sind eine gute Wahl für einen hängenden Ort. Hämmern Sie Nägel in die Sparren oder andere Holzkonstruktionen, die mindestens 20 cm über dem Boden liegen, damit die Bündel hängen, ohne dass die Spitzen der Zutaten den Boden berühren. Dadurch kann die Luft vollständig um die Bündel zirkulieren.

Überprüfen Sie die Bündel gelegentlich, um festzustellen, ob der Trocknungsprozess abgeschlossen ist. Die Stängel und Blätter können nach dem Trocknen leicht abgebrochen werden.

Bewahren Sie die Bündel in Plastiktüten oder Behältern auf. Entfernen Sie die Blätter vor dem Lagern von den Stielen, um den Stauraum zu verringern.

  • Schneiden Sie die Blätter nach Bedarf von den getrockneten Bündeln ab. Zerdrücken oder schneiden Sie die Blätter, bevor Sie sie in Rezepten verwenden, um den Geschmack freizusetzen.
  • Spülen Sie staubige oder schmutzige Zutaten unter kaltem Wasser ab. Schütteln Sie überschüssige Feuchtigkeit ab, bevor Sie sie bündeln und aufhängen. Stanzen Sie Löcher in Papiertüten und wickeln Sie Bündel ein, um Staub und Schmutz von der Pflanze fernzuhalten, falls erforderlich.
  • Diese Trocknungsmethode ist im Sommer oder frühen Herbst am erfolgreichsten, wenn der Niederschlag begrenzt ist. Das Trocknen von Schalen ist eine Alternative bei nassem Wetter. Um einen trockenen griechischen Oregano zu schälen, verteilen Sie ein Käsetuch auf einem flachen Tablett. Ordnen Sie den griechischen Oregano auf dem Käsetuch an und stellen Sie das Tablett in einen gut verteilten Bereich, der vor Regen und Feuchtigkeit geschützt ist. Ordnen Sie die Zutaten alle paar Tage neu an, bis sie trocken sind.

Jennifer Young arbeitet seit 2007 als Autorin, Herausgeberin und Buchverlegerin für Berufsberater und Unternehmer. Sie verfügt über eine spezielle Ausbildung und Erfahrung in den Bereichen Projektmanagement und Beschaffung sowie Vertragsdienstleistungen. Young erwarb einen Bachelor of Arts in Geschichte und Japanstudien.


Schau das Video: Kräutergarten auf oder neben Balkon und Terrasse